badhorn.ch

Teilrenovation Mitteltrakt

Wir modernisieren für Sie


Nach der erfolgreichen Erstellung des bedeutenden Spa Annexbaus im Jahr 2010 sowie des eindrücklichen Ostflügels im Jahr 2020 erfolgt vom 17. Januar bis Ende März 2024 eine kleinere Renovationsphase im Bad Horn Hotel & Spa.

Modernisiert wird der grosse Saal, die Korridore und Toiletten sowie die Seminar- und Tagungsräumlichkeiten im mittleren Trakt des Hotels. Diese werden auf den neusten Stand der Technik gebracht und optisch an den modernen Stil des Hotels angepasst.

Ein Teil der Bauphase findet innerhalb der Betriebsferien, vom 21. Januar bis 6. Februar 2024, statt. Während den regulären Öffnungszeiten sind die Auswirkungen der Renovationsarbeiten für Gäste nur geringfügig wahrnehmbar, da sich der Grossteil der Gästezimmer im Ostflügel befindet. Ebenso von den Renovationsarbeiten ausgeschlossen sind das Restaurant «Al Porto» sowie der Smaragd Spa.

Bei Fragen zu Ihrem Aufenthalt und den Renovationsarbeiten stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden jederzeit zur Verfügung.

Telefon: +41 71 844 51 51
E-Mail Empfang: info@badhorn.ch


Wussten Sie, dass...

...in nur 10 Monaten, von September 2019 bis Juni 2020, der imposante Ostflügel des Bad Horn Hotel & Spa entstanden ist? Der 15 Meter hohe Bau beherbergt in seinen drei Stockwerken 42 moderne Gästezimmer, eine Lobby mit grosszügiger Bar sowie das Fine Dining Restaurant «Wave». Der Bau orientiert sich architektonisch an den 2010 erstellten Gebäudeteil des Spa-Bereiches. Besonders hervorzuheben ist, dass der gesamte Hotelbetrieb dank einer optimalen Koordination geöffnet bleiben sowie seine hochstehende Qualität weiterhin anbieten konnte.

 

 

Der Ostflügel heute

Der Ostflügel damals


Eleganz und Moderne im neuen Ostflügel

  • de