Bregenzer Festspiele 2020

Bregenzer Festspiele 2020

Rigoletto

von Giuseppe Verdi

 

Bregenzer Festspielpackage 2020
Die hoteleigene und im Stil der legendären Wooden Yachts gehaltene Motoryacht «Emily» nimmt Sie mit zu den Bregenzer Festspielen. Im exklusiven und luxuriösen Rahmen reisen Sie mit rund 50 weiteren Gästen zum einmaligen Festspielambiente am Bodensee. Während der Überfahrt verwöhnen wir Sie mit unseren kulinarischen Köstlichkeiten aus unserer ausgezeich- neten Gourmet-Küche. Sehr herzlich laden wir Sie dazu ein, mit uns an Bord zu kommen!

Gerne nehmen wir Ihre rechtzeitige Reservation entgegen. Die Platzzahl ist beschränkt.

 

Unser Programm

17.30–18.00 Uhr   Apéro Farobar – Terrasse, Festspielkarten abholbereit an der Réception. 
18.15 Uhr  Abfahrt mit unserer Luxusyacht Emily Festspiel - Diner während der Überfahrt 
20.30 Uhr   Ankunft in Bregenz, Fussmarsch zur Seebühne
ca. 10 Minuten 
21.00–23.15 Uhr Festspiel auf der Seebühne (Schlechtwettervariante im Festspielhaus) Fussmarsch zum ÖBB-Hafen
23.45–01.15 Uhr  Rückfahrt zum Hotel Bad Horn mit der M.Y. Emily großes Käse- und Dessertbuffet 
01.15 Uhr  Die Farobar ist für den Schlummertrunk geöffnet! 

Unsere Platzreservation:Unsere Plätze befinden sich an bester Lage im Mittelblock. Die Karten sind bei schlechtem Wetter selbstverständlich auch im Festspielhaus gültig.

Pass oder Identitätskarte nicht vergessen!


Unsere Festspieldaten 2020*:

Freitag, 24. Juli

Samstag, 25. Juli

Sonntag, 26. Juli

Mittwoch, 29. Juli

Freitag, 31. Juli

Sonntag, 02. August

Dienstag, 04. August

Mittwoch, 05. August

Freitag, 07. August

Samstag, 08. August

Sonntag, 09. August

Dienstag, 11. August

Donnerstag, 13. August

Samstag, 15. August

Sonntag, 16. August

Dienstag, 18. August

Mittwoch, 19. August

Freitag, 21. August

Samstag, 22. August

Sonntag, 23. August

 

*(Daten nach Verfügbarkeit, ohne Gewähr)


Datenschutzbestimmungen

Wir erweitern für Sie!
Modernisierung Ostflügel September 2019 bis Juni 2020
Träume verschenken?
Wählen Sie Ihre Wellenlänge. Wir machen dreimal Meer daraus.