Wellness & Spa

FAQ

Allgemeine Informationen

Reservationen

Sehr gerne beraten und informieren wir Sie über unsere Smaragd Spa Angebote. Kontaktieren Sie hierfür und für Reservationen bitte direkt unsere Spa Réception.

Tel: +41 71 844 51 00

E-mail: spa@badhorn.ch


Für Spa Packages mit Zimmerübernachtungen sowie Gutscheine wenden Sie sich bitte an unsere Hotel Réception.

Tel: +41 71 844 51 51

E-mail: info@badhorn.ch

Öffnungszeiten

Spa-Réceptiontäglich von 09 - 21 Uhr, Sa., So. und Feiertage bis 20 Uhr
Indoor Pooltäglich von 09 - 22 Uhr, Sa., So. und Feiertage bis 21 Uhr
Fitnessbereichtäglich von 09 - 22 Uhr, Sa., So. und Feiertage bis 21 Uhr
Saunalandschafttäglich von 14 - 21.30 Uhr, Sa., So. und Feiertage bis 20.30 Uhr
Damen-Spaauf Anfrage

Für Hotelgäste sind Indoor Pool und Fitnessbereich ab täglich 07.00 Uhr zugänglich.

Spa Einrichtungen und Behandlungsräume

Insgesamt Spa Flächenangaben: 1500 m2


Gemischtes Spa, Einrichtungen:

Massage und Kosmetik Behandlungszimmer, Finnische Sauna, Softklima-Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen, Regenwaldduschen, Klassische Duschen, Ice Corner, Fussbad, Himalaya Salztherme, Hamam, Solarium, Ruhezone, Lounge mit Getränken und gesunden Snacks.


Private-Spa, Einrichtungen:

Sauna, Dampfbad, Whirlwanne, Erlebnisdusche und Badezimmer, Lounge mit Cheminée, DVD Home-Cinema und Hifi-Musik Anlage.


Damen Spa:

Bio-Sauna, Dampfbad, Erlebnisdusche und Ruhezone.


Vor und nach einer Behandlung:

Kommen Sie mindestens 15 Minuten vor einer Behandlung an die Spa-Réception, damit Sie gegebenenfalls noch ausreichend Zeit haben, sich umzuziehen. Sie sollten in Bademantel und Badeslipper erscheinen – für die Behandlung stehen Ihnen Einwegslips zur Verfügung und Sie werden immer mit einem Tuch bedeckt. Zur optimalen Vorbereitung wärmen Sie Ihre Muskulatur im Dampfbad oder in der Sauna vor. Bitte duschen Sie vor jeder Behandlung. Sollten Sie bestimmte Massagetechniken oder deren Druck als unangenehm empfinden, weisen Sie den behandelnden Therapeuten darauf hin. Nach einer Behandlung sollten Sie mindesten 20 bis 30 Minuten im Ruheraum oder Hotelzimmer nachruhen, körperliche Aktivitäten vermeiden und ausreichend Wasser oder Tee trinken.


Storno und Verspätung:

Sollten Sie einen Termin weniger als 24 Stunden vorher absagen oder zu einem vereinbarten Termin nicht erscheinen, berechnen wir die Behandlungsgebühr zu 100%.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei verspätetem Erscheinen zu einem Termin die Behandlungszeit nicht verlängert werden kann. Ihre Behandlung wird zur geplanten Uhrzeit enden, damit der nächste Gast nicht warten muss. Verrechnet wird der volle Preis.

Gesundheitliche Probleme und Schwangerschaft

Behandlungen

Wenn Sie unter Bluthochdruck, Diabetes, Herzbeschwerden oder Allergien leiden, erst vor kurzem eine Operation überstanden haben oder schwanger sind, weisen Sie bitte unsere Spa-Réceptionisten bereits bei der Buchung Ihrer Behandlungen darauf hin. Dies gilt auch, wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen oder ein Kind stillen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, vor einer Behandlung Ihren Arzt zu fragen. Bitte informieren Sie auf jeden Fall vor Beginn der Behandlung Ihren Therapeuten über eine Schwangerschaft, akute körperliche Beschwerden, eine Erkältung, eine Grippe oder einen Hautausschlag.

Derartige Informationen sind wichtig, da alternative Heil- und Behandlungsmethoden die Beschwerden unter Umständen kurzfristig verstärken können.


Bade- und Saunalandschaft

Bei akut entzündlichen und ansteckenden Krankheiten, Infarktrekonvaleszenz und Venenthrombose sollten Sie ganz auf Baden und Saunieren verzichten.

In den ersten drei Monaten einer Schwangerschaft wird vom Saunieren abgeraten. Grundsätzlich gilt: Bei Unwohlsein bitte den entsprechenden Bereich verlassen und zur Ruhezone wechseln.


Kleiderordnung:

In den Zimmern liegen für unsere Hotelgäste Bademäntel und Badeslipper bereit, externe Gäste bekommen beides beim Spa-Besuch ausgehändigt. In der Sauna wird aus hygienischen Gründen keine Kleidung getragen. Im gesamten Sauna-Bereich finden Sie Handtücher, die Sie in der Sauna bitte als Unterlage benutzen.

Bitte beachten Sie, dass der Weg zum Schwimmbad, zum See und in die Lounge zur Badekleiderzone gehören.


Kinder:

Der Zutritt in unsere Poolanlage ist für Kinder gestattet, solange sie Rücksicht nehmen auf die Ruhebedürfnisse der anderen Gäste. Unsere smaragdgrüne Wasserwelt ist ein Erholungsbereich und dem ruhigen und entspannten Baden gewidmet. Wir bitten Eltern und Kinder, dies zu respektieren. Kinder unter 12 Jahren bekommen nur in Begleitung Erwachsener Zugang zur Poolanlage. Das Einspringen vom Beckenrand in den Pool ist nicht erlaubt. Der Fitnessbereich und die Saunalandschaft stehen Kindern ab 12 Jahren zur Verfügung, jedoch bis zu ihrem 16. Lebensjahr nur in Begleitung eines Erwachsenen. Bitte beachten Sie, dass das Personal keine Aufsichtspflicht übernimmt und auch keine Badeaufsicht in den Wasserlandschaften und am See besteht. Eltern haften für Ihre Kinder.


Fitnessbereich:

Bitte beachten Sie, dass dieser Bereich nur mit entsprechender Sportbekleidung und Sportschuhen betreten werden darf. Badeschuhe, Slippers, Socken oder nackte Füsse sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Die Cardio-Geräte sollten von Ihnen nach Benutzung von Schweiss befreit und desinfiziert werden, damit auch den nachfolgenden Gästen ein angenehmes und hygienisches Trainieren möglich ist. Es stehen zu diesem Zweck Papier und Desinfektionsmittel zur Verfügung.


Verhaltensregeln:

Der Smaragd-Spa dient all unseren Gästen als Erholungs- und Ruhezone. Wir bitten Sie das zu beachten. Das Telefonieren mit Handys ist im Smaragd-Spa nicht gestattet. Der gesamte Bereich ist rauchfrei.

Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, vor jedem Baden und Saunieren zu duschen und lange Haare zusammenzubinden. Auch nach dem Schwitzbad duschen Sie bitte, bevor Sie sich eine Erfrischung in der Badelandschaft gönnen. Liegestühle mit Badetüchern zu reservieren ist nicht erwünscht. Die Benutzung aller Einrichtungen im gesamten Spa geschieht auf eigene Haftung – das Personal übernimmt keine Aufsichtspflicht.


Wertgegenstände:

Diese sollten Sie grundsätzlich in Ihrem Zimmersafe oder zu Hause deponieren. Wir können keine Haftung übernehmen für Wertgegenstände, welche während eines Aufenthaltes im Spa-Bereich vergessen werden oder verloren gehen.


Seezugang und Wasserlandschaften:

Bitte beachten Sie, dass an unserem Seezugang und in den Pools keine Badeaufsicht vorhanden ist. Schwimmen und plantschen im Wasser geschehen auf eigene Verantwortung und Haftung, Eltern müssen ihre Kinder beaufsichtigen.

Träume verschenken?
Wählen Sie Ihre Wellenlänge. Wir machen dreimal Meer daraus.